SMED Seminar - 3 Tage Intensivtraining mit VR Anwendung
Reduktion der RĂĽstzeiten durch eine einzigartige Denkweise

SMED-Seminar VR Intensivtraining

RĂĽstzeitreduzierung mit SMED - Das Seminar in KĂĽrze

Seminardauer:

3 Tage jeweils von 09:00 bis 16:30

Zielgruppe:

  • Fachkräfte, welche mit dem RĂĽsten von Anlagen konfrontiert sind
  • Meister, Techniker, Ingenieure die RĂĽstzeiten reduzieren möchten bzw. fĂĽr die REFA-Zeitwirtschaft verantwortlich sind. 

 

Anzahl Teilnehmer:

4 – max.6 Personen

Seminarmethoden:

  • Virtuell/Online Seminar inkl. 6x VR Collaboration (Virtual Reality)
  • Präsenzseminar inkl. 6xVR Collaboration (jeweils ca. 60min)
  • Inhouse Seminar (auf Anfrage)

 

Seminarinhalte:

👉 Lean Management, Lean Production und die Notwendigkeit für Industrie 4.0

👉 5S Methode

👉 Rüstprozessanalyse

👉 Definieren von Rüsteinsparpotentialen und Optimierung der Rüstprozesse mit SMED-Methoden

👉 Überprüfung, Dokumentation

👉 Einsatz der Digitalisierung im Rüstumfeld

👉 Lessons Learned

 

Ihre Vorteile:

  • Kein Maschinenstillstand! in Ihrer Produktion
  • Kein Anlagenbezug! Alle im Seminar erarbeiteten Denkansätze können unabhängig von der Anlage umgesetzt werden können.
SMED-Seminar VR Intensivtraining

Online/Virtuell/VR

1.299€*

*ohne VR-Brille, diese kann aber für den Zeitraum für 99€ geliehen werden. 

SMED-Seminar VR Intensivtraining

Präsenz/VR

1.499€*

*ohne VR-Brille, diese kann aber für den Zeitraum für 99€ geliehen werden. 

RĂĽstzeitreduzierung mit SMED - Das Seminar im Detail

FĂĽr wen ist das SMED Seminar geeignet?

SMED - Anfänger
Sehr gut geeignet 100%
SMED - Fortgeschrittene
Sehr gut geeignet 100%
SMED - Profis
Details sollten vorab besprochen werden 25%

Das SMED-Intensivseminar wurde speziell für Fachkräfte aus der Fertigung/Produktion sowie für Verantwortliche aus den Bereichen Prozessplanung, Zeitwirtschaft und Produktion entwickelt, um neue Blickwinkel und neue Denkansätze zu erhalten und diese im eigenen Fertigungsbereich zu etablieren.

Die Optimierung der RĂĽstzeit ist Voraussetzung fĂĽr Lean Production und Lean Production ist wiederum Voraussetzung fĂĽr eine erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0.

Welchen Nutzen haben Sie von diesem Seminar?

Praxis

Das Seminar ist durch viele Praxisbeispiele entstanden. Sie haben die Möglichkeit Ihre Praxiserfahrung einzubringen und mit neuen Kenntnissen zu kombinieren.

Sie erhalten und erleben einen Denkansatz bzw. eine neue Denkweise und das Handwerkszeug um Maschinen und Anlagen, egal welches Fabrikat oder welcher Technologie mit der Methode SMED zu rĂĽsten bzw. erfolgreich zu optimieren.

Methodik/Didaktik

Das Seminar wurde mit dem größtmöglichen Kundennutzen entwickelt und garantiert größtmöglichen Lernerfolg in 3 Tagen.

Markus Bruckmeier ist ein erfahrener Trainer mit ĂĽber 23 Jahren Erfahrung in der Automobil-Zulieferindustrie und verfĂĽgt ĂĽber viele Methoden sowie didaktisches RĂĽstzeug fĂĽr ein optimales Lernergebnis.

Freude am Lernen

Bildung muss Begeistern! Durch den Einsatz verschiedenster Methoden, Medien und einem Trainer, der Sie von Anfang an auf der Reise von Lean Production und SMED begleitet, ist Begeisterung und dadurch der Lernerfolg garantiert!

Zertifikat

Sie erhalten selbstverständlich ein qualifiziertes Teilnehmerzertifikat und eine vollständige Dokumentation des Seminars.

Das Zertifikat bescheinigt Ihnen die Expertise in der SMED-Methode und einer Weiterbildung im Industrie 4.0 Umfeld. 

Welche Möglichkeit haben Sie am SMED Seminar teilzunehmen?

Für die Teilnahme am Seminar gibt es 3 Möglichkeiten:

SMED-Seminar VR Intensivtraining

Online/Virtuell/VR

1.299€*

*ohne VR-Brille, diese kann aber für den Zeitraum für 99€ geliehen werden. 

SMED-Seminar VR Intensivtraining

Präsenz/VR

1.499€*

*ohne VR-Brille, ohne VR-Brille, diese kann aber für den Zeitraum für 99€ geliehen werden. 

Warum ist die Teilnahme am SMED Seminar auf 4-6 Teilnehmer begrenzt?

Um jedem Teilnehmer ein intensives Lernergebnis zu ermöglichen und eine intensive Betreuung zu bieten, wurde die Anzahl der Teilnehmer auf 4-6 Personen begrenzt.

Welche Inhalte werden beim SMED Seminar mit VR Anwendung erarbeitet

Das Lernangebot fĂĽr schnelle RĂĽstprozesse umfasst derzeit folgende Schwerpunkte:

Tag 1:

  • Produktionsprinzipen (Toyota, VW, Bosch usw.)
  • Lean Production
  • Arten der Verschwendung
  • Digitalisierung/Industrie 4.0
  • 5S – Methode (VR)
  • Arbeitsumfeldanalyse (VR)

 

Tag 2:

  • EinfĂĽhrung in die RĂĽstprozessanalyse SMED
  • RĂĽstprozessanalysen (VR)
  • Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten

 

Tag 3:

  • Poka Yoke bei RĂĽstprozessen (VR)
  • ĂśberprĂĽfung der RĂĽstprozesse durch Kennzahlen
  • Optimierungspotentiale durch Visualisierung und Digitalisierung nutzen

 

An jedem Tag finden 2 Webinare ĂĽber Zoom/MS Teams statt sowie 2 VR-Sessions von jeweils ca. 60min (Virtual Reality).

Welche technischen Voraussetzungen mĂĽssen gegeben sein?

Um den Einsatz von Virtuell Reality zu ermöglichen, sollte folgende technische Basisausstattung vorhanden sein:

  1. VR-Brille (Dies kann eine Oculus Quest 1/2 sein oder auch eine Pico Neo 3). Sie können diese gerne über den VR-Shop erwerben oder auch für den Einsatzzeitraum leihen.
  2. Meta-Account – Beim Einsatz einer Oculus Quest 1/2 benötigen Sie einen Meta-Account fĂĽr jeden Teilnehmer
  3. Stabile WLAN- bzw. Internetverbindung

SMED Seminar, VR Intensivtraining zur RĂĽstzeitreduzierung

Ihr Trainer

Markus Bruckmeier ist Experte in den Bereichen Spanabhebende Fertigung, Fertigungstechnik und Digitalisierung. Profitieren Sie von…

👉 100% Kundenzufriedenheit

👉 mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Automobil-Zulieferindustrie

👉 über 2.500 Stunden in der Erwachsenenbildung

Sie haben Fragen oder wollen gerne nähere Details zum SMED-VR-Intensivseminar erhalten. Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Sie möchten sich gerne vernetzen? Ich würde mich freuen!

Nutzen Sie einen der unten stehenden Kanäle und bleiben Sie auch über die Sozialen Medien mit mir in Kontakt.